11. Expertentreffen 2017 Leipzig investiert in die Zukunft

Das 11. Expertentreffen der Energiemetropole Leipzig findet in diesem Jahr unter dem Motto „Leipzig investiert in die Zukunft.“ statt. Neben Themen wie Green Investment und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen erwarten Sie drei informativen Foren. Diskutieren Sie mit hiesigen Experten und der interessierten Öffentlichkeit zu den Chancen und Herausforderungen von Digital Hub –Smart City, Elektromobilität von Carsharing bis autonomes Fahren und zu Energiedienstleistungen neu gedacht – 360°.

Weiterlesen

Das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig

unterstützt aktiv die Unternehmen im Cluster Energie & Umwelttechnik.

Neu e.V.

Im Januar 2011 haben im Cluster Energie & Umwelttechnik Mitglieder des Clusterboards den Verein Netzwerk Energie & Umwelt e.V. gegründet.

Neu e.V.

Branchenbuch

Energie & Umwelttechnik

Neuigkeiten & Veranstaltungen

Überblick

LVZ: „Neu-Preis“ für Clever Shuttle

Die Energiewende stellt Deutschland vor enorme Herausforderungen – aber sie bietet Unternehmern auch viele Chancen. Ein Beispiel dafür ist der Fahrdienst Clever Shuttle, den sich drei Berliner ausdachten und in Leipzig zum ersten Mal praktizierten.

Weiterlesen

Parkerleichterungen für Handwerksbetriebe

Um die Serviceleistungen des Handwerks für die Bevölkerung der Stadt Leipzig zu verbessern, können Handwerksbetriebe, die häufiger an einem Tag an unterschiedlichen Orten im Stadtgebiet Aufträge ausführen, das sogenannte "Handwerkerheft" nutzen. Dieses enthält 50 Einzelgenehmigungen zum Parken.

Weiterlesen

Bewerbungsphase für den IQ Innovationspreis 2018 gestartet: Jetzt bewerben!

Ab sofort können wieder Bewerbungen für den Clusterinnovationswettbewerb IQ Innovationspreis Mitteldeutschland für die Branchen Automotive, Chemie/Kunststoffe, Energie/Umwelt/Solarwirtschaft, Informationstechnologie und Life Sciences eingereicht werden können. Der Cluster IT Mitteldeutschland unterstützt auch im nächsten Jahr den IQ-Preis mit dem Ziel einer nachhaltigen Entwicklung und Vermarktung der Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturregion Mitteldeutschland.
 
Im Rahmen des mit rund 70.000 Euro dotierten IQ-Wettbewerbs finden auch die eigenständigen lokalen IQ Innovationspreise Halle (Saale), Leipzig und Magdeburg statt. Bewerber aus diesen Städten haben doppelte Gewinnchancen.

Die Teilnahme beim IQ Innovationspreis ist kostenfrei und erfolgt einfach & schnell über das Online-Bewerbungsformular unter: www.iq-mitteldeutschland.de.

Weiterlesen

NEU e.V.

LVZ: „Neu-Preis“ für Clever Shuttle

Die Energiewende stellt Deutschland vor enorme Herausforderungen – aber sie bietet Unternehmern auch viele Chancen. Ein Beispiel dafür ist der Fahrdienst Clever Shuttle, den sich drei Berliner ausdachten und in Leipzig zum ersten Mal praktizierten.

Weiterlesen

Bewerbungsphase für den IQ Innovationspreis 2018 gestartet: Jetzt bewerben!

Ab sofort können wieder Bewerbungen für den Clusterinnovationswettbewerb IQ Innovationspreis Mitteldeutschland für die Branchen Automotive, Chemie/Kunststoffe, Energie/Umwelt/Solarwirtschaft, Informationstechnologie und Life Sciences eingereicht werden können. Der Cluster IT Mitteldeutschland unterstützt auch im nächsten Jahr den IQ-Preis mit dem Ziel einer nachhaltigen Entwicklung und Vermarktung der Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturregion Mitteldeutschland.
 
Im Rahmen des mit rund 70.000 Euro dotierten IQ-Wettbewerbs finden auch die eigenständigen lokalen IQ Innovationspreise Halle (Saale), Leipzig und Magdeburg statt. Bewerber aus diesen Städten haben doppelte Gewinnchancen.

Die Teilnahme beim IQ Innovationspreis ist kostenfrei und erfolgt einfach & schnell über das Online-Bewerbungsformular unter: www.iq-mitteldeutschland.de.

Weiterlesen

BMWi

Förderdatenbank

Neues "Maritimes Forschungsprogramm" und neue Förderlinie "Echtzeittechnologien für die maritime Sicherheit" starten am 1. Januar 2018

Am 1. Januar 2018 startet das neue "Maritime Forschungsprogramm" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Ziel ist es, innovative Technologielösungen für zentrale Zukunftsfragen der maritimen Branche zu unterstützen. Für das Förderprogramm, das sich an Unternehmen sowie Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen richtet, stehen in der Haushaltsplanung ca. 32 Millionen Euro pro Jahr zur Verfügung. Es löst das zum 31. Dezember 2017 auslaufende Forschungsprogramm "Maritime Technologien der nächsten Generation" ab.

Weiterlesen

Zypries gibt Startschuss für drei weitere Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren

Gemeinsam mit der Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries, starteten am 4. Dezember drei weitere Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren ihre Arbeit. Die Zentren "Textil-vernetzt", "IT-Wirtschaft" und "Usability" bauen das bundesweite Netzwerk für die Digitalisierung von kleinen und mittleren Unternehmen weiter aus, das das Bundeswirtschaftsministerium seit Dezember 2015 fördert.

Weiterlesen

Die Schwerpunkte des Cluster Energie & Umwelttechnik

Die Unternehmen und Forschungseinrichtungen des Clusters Energie & Umwelttechnik wirken als bedeutender Wachstumsmotor für die Leipziger Wirtschaft.

  • Bioenergie
  • Elektromobilität
  • Energieeffizienz
  • Händler & Dienstleister
  • Solar
  • Umwelt
  • Wasser & Abwasser
  • Bildung