Energy Metropolis Leipzig: a European centre of energy

  • tl_files/Energiemetropole/images/Augustusplatz--Vogelperspektive-LTS.jpg Leipzig aims to become one of Europe's leading energy centres. 
  • It was in order to achieve this aim that the Power & Environment Cluster was set up.
  • One of the cluster's members is the City of Leipzig's Office for Economic Development – other members are small, medium-sized and large enterprises and top energy research centres.
  • The private sector, science and the local authority are all pulling together to boost the city's energy sector.
  • Expertise and intensive communication form the basis for fruitful cooperation.
  • The annual Energy Metropolis Leipzig expert meeting attracts cluster members and partners from far and wide.
  • Cluster work focuses on translating innovative ideas into viable projects.

 

News

Netzwerk Nachrichten 02/2014 erschienen

Netzwerk Nachrichten 02/2014Die aktuellen Netzwerk Nachrichten mit dem Schwerpunktthema "Logistik & Dienstleistungen" sind erschienen und als Download verfügbar. Beiträge zum Cluster Energie & Umwelttechnik befassen sich mit den Themen TREC-Donau sowie den aktuellen Projekten des NEU e.V.

Read more …

Vorträge Energiecluster trifft Wissenschaft als Download verfügbar

Veranstaltung des Amtes für Wirtschaftsförderung und des NEU e. V.Die diesjährige Veranstaltung stand unter dem Motto "Innovations- und Technologietransfer". Dazu stellten Vertreter ausgewählter Leipziger Hochschulen und Forschungseinrichtungen ihre aktuelle Forschung in diesem Bereich einem Plenum aus interessierten Personen, Studenten und Unternehmensvertretern  vor. Die Vorträge sind nun als Download verfügbar.

Read more …

Leipzig lohnt sich! Die Stadt auf dem Weg zur Hauptstadt der Elektromobilität

Leipzig fährt STROMaufwärtsLeipzig, Spinnerei, 09. Juli 2014

Welche Chancen und Vorteile sich für Unternehmen beim Thema Elektromobilität bieten, das war Thema des Symposiums „Leipzig auf dem Weg zur Hauptstadt der Elektromobilität“. Experten wie BMW Konzernstratege Ludwig Hohenlohe, Oliver Venohr Deutschland Vertrieb Dr. Winfried Damm, Generalbevollmächtigter der Stadtwerke Leipzig GmbH und Thomas Lingk, Abteilungsleiter Standortentwicklung / Marketing beim Dezernat Wirtschaft und Arbeit der Stadt Leipzig präsentierten den geladenen Leipziger Unternehmerinnen und Unternehmern in der Baumwollspinnerei Denkansätze, Lösungen, Strategien, Ladeinfrastrukturprojekte und Geschäftsmodelle.

Read more …

Interessante Einblicke in die praxisrelevante Forschung im Rahmen von „Energiecluster trifft Wissenschaft“

tl_files/Energiemetropole/images/Wifoe_NEU_Gemeinsames Logo.jpgAm 7. Juli 2014 kamen verschiedenste Vertreter der Leipziger Wirtschaft im Hörsaal 110 der HHL Leipzig Graduate School of Management zusammen um sich über die aktuelle Forschung der ansässigen Forschungseinrichtungen und Hochschulen zu informieren. Da der Fokus in diesem Jahr ausdrücklich auf dem Thema „Innovations- und Technologietransfer“ lag, konnten die Anwesenden viele wichtige Eindrücke darüber mitnehmen, welche wissenschaftlichen Innovationen sich durch eine Zusammenarbeit in die Praxis überführen lassen könnten. 

Read more …

Melden Sie sich noch heute für "Energiecluster trifft Wissenschaft 2014" an

tl_files/Energiemetropole/images/Logo_EtW.pngAuch in diesem Jahr veranstalten der NEU e. V. und das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig wieder die Veranstaltung "Energiecluster trifft Wissenschaft". Melden Sie sich noch heute an und erfahren Sie mehr über innovative und parxisnahe Innovationen aus der Leipziger Wissenschafts- und Forschungslandschaft. 

Read more …

TREC-Donau - Internationale Vernetzung des Netzwerk Energie & Umwelt e.V. mit dem Donauraum

tl_files/Energiemetropole/images/Bild_3_Artikel_TREC-Donau.jpg

Der Energie- und Umweltcluster Leipzig vernetzt sich mit Energieclustern im Donauraum. Dazu konnte NEU in Kooperation mit dem Deutschen Biomasseforschungszentrum DBFZ und dem Fraunhofer MOEZ erfolgreich Projektmittel vom BMBF einwerben. Damit wird die internationale Vernetzung mit Unternehmens- und Forschungsclustern im Bereich erneuerbare Energien weiter ausgebaut. Mit TREC-Donau werden Partner aus Rumänien, Bulgarien, Ukraine, Slowakei, Ungarn, Serbien und Moldau in einem europäischen Netzwerk verbunden. Die Aktionen werden dabei aus Leipzig koordiniert. So kann das erfolgreiche Vorgängerprojekt TREC mit Partnern aus Griechenland und Rumänien weitergeführt werden.

Read more …