Energy Metropolis Leipzig: a European centre of energy

  • tl_files/Energiemetropole/images/Augustusplatz--Vogelperspektive-LTS.jpg Leipzig aims to become one of Europe's leading energy centres. 
  • It was in order to achieve this aim that the Power & Environment Cluster was set up.
  • One of the cluster's members is the City of Leipzig's Office for Economic Development – other members are small, medium-sized and large enterprises and top energy research centres.
  • The private sector, science and the local authority are all pulling together to boost the city's energy sector.
  • Expertise and intensive communication form the basis for fruitful cooperation.
  • The annual Energy Metropolis Leipzig expert meeting attracts cluster members and partners from far and wide.
  • Cluster work focuses on translating innovative ideas into viable projects.

 

News

Anmeldung zur Veranstaltung "Dezentrale Stromerzeugung und Speicherung" bis 22. April 2014

Gemeinsame Veranstaltung der Handwerkskammer zu Leipzig und der SAENA GmbH zum Thema "Dezentrale Stromerzeugung und Speicherung" am 29. April 2014 im Bildungs- und Technologiezentrum der HWK Leipzig in Borsdorf. Anmeldung bis 22. April 2014 möglich.

Read more …

Fragebogen der Universität Leipzig zur Elektromobilität im Rahmen des Schaufensterprojekts Bayern-Sachsen "ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET"

tl_files/Energiemetropole/images/Universitaet Leipzig.jpg

Seit BMW begonnen hat im Leipziger Werk das erste reine Elektrofahrzeug, den BMW i3, zu fertigen, ist die Begeisterung für die Elektromobilität in der Messemetropole stetig gestiegen.

Ein weiterer Treiber ist das vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (inzwischen Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) geförderte Schaufensterprojekt Bayern – Sachsen, das unter dem Leitmotto „ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET" steht. Daran beteiligen sind insbesondere die Stadtwerke Leipzig.

 

Read more …

Leipziger Institut für Energie veröffentlicht zusammen mit Projektpartnern einen Zwischenbericht zur Evaluierung der Windenergie im EEG

tl_files/Energiemetropole/images/institut_energie.jpgIm Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMU) erstellt das Leipziger Institut für Energie als projektleitende Einrichtung einen Bericht zur Evaluierung der Windenergie im Rahmen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). Zusammen mit den Projektpartnern Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg sowie BioConsult SH GmbH & Co.KG aus Husum, wurde nun ein Zwischenbericht veröffentlicht.

Read more …

1. Elektromobilitätsrallye "Lipsia-e-motion": Anmeldeschluss 1. Mai 2014

Logo Lipsia-e-motionZu Pfingsten findet die 1. Elektromobilitätsrallye im Herzen Deutschlands statt. Alle Fahrer, Freunde und Begeisterte von e-Mobilen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen sind eingeladen, die nachhaltige und umweltfreundliche Vielfältigkeit von Elektromobilität gemeinsam zu erleben. Anmeldeschluss ist der 1. Mai 2014!

Read more …

Europäisches Projekt Q-BICON startet die berufsbegleitende kostenfreie Weiterbildung zum Berater/in für Bioenergie

Fachkräfte, Berater/innen und Multiplikatoren im Energie- und Biomassenbereich haben ab Mai 2014 die Möglichkeit, an der kostenlosen praxisorientierten Weiterbildung im Rahmen des europäischen Projekts Q-BICON, welches von Fraunhofer MOEZ koordiniert wird, teilzunehmen.

Read more …

L-IZ.de: Leipzig ist die Hauptstadt der Elektromobilität: BMW, Stadtwerke und Leipziger Wirtschaftsförderung mit klarem Bekenntnis und gemeinsamen Projekten

„Leipzig fährt STROMaufwärts“ – lautete das Motto der Informationsveranstaltung, zu der die Leipziger Wirtschaftsförderung und die Stadtwerke Leipzig GmbH Vertreter aus der Leipziger Wirtschaft, des Stadtrates und der BMW AG eingeladen hatte, um die Entwicklung der Elektromobilität in der Region Leipzig zu resümieren und über laufende und kommende Projekte zu informieren.

Read more …