Intelligente Mobilität in Leipzig


EU Projekt "E-Mob"

Im Zuge der regionalen Arbeit des 2050 CliMobCity-Projekt konnte nun eine kooperative Zusammenarbeit mit dem ebenfalls unter Interreg Europe geförderten Projekt E-MOB (Integrated actions towards enhanced e-mobility in European regions) hergestellt werden.


E-MOB zielt darauf ab, Elektromobilitätslösungen in acht europäischen Regionen zu verbessern und in regionale Personenverkehrssysteme zu integrieren. Durch ein koordiniertes Lernen und Planen mit politischen Entscheidungsträgern und im internationalen Erfahrungsaustausch sollen vorhandene Planungsinstrumente beeinflusst und weiterentwickelt werden.

Das Projekt wird von der stadteigenen Projektagentur Aufbauwerk Region Leipzig GmbH als Lead Partner betreut und befasst sich mit der Weiterentwicklung des Maßnahmenkonzepts „Leipzig – Stadt der intelligenten Mobilität“.
Mittels sog. Peer Reviews werden Praxisbeispiele und Planungsinstrumente vor Ort durch eine Auswahl an internationalen Experten, regionalen Entscheidungsträgern und Vertretern der Öffentlichkeit auf den Prüfstand gestellt und daraus Maßnahmen bzw. Handlungsempfehlungen abgeleitet.


Da das vom Amt für Wirtschaftsförderung betreute Projekt 2050 CliMobCity auch die Weiterentwicklung des Konzepts „Leipzig – Stadt der intelligenten Mobilität“ beabsichtigt, sollen über die entstandene Kooperation Synergien geschaffen werden. Die durch das Projekt E-MOB entstehenden, europäischen Erfahrungswerte in der Umsetzung von Elektromobilitätslösungen werden einen wertvollen Beitrag in der Fortschreibung des Konzepts leisten.

10.06.2020

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter:

http://neu.aufbauwerk-leipzig.com/aktuelle-projekte/e-mob-interreg-europe/


EU Projekt 2050 CliMobCity

EU Projekt 2050 CliMobCity

Das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig ist Partner im EU Projekt 2050 Climate friendly Mobility in Cities.

Das Projekt widmet sich umweltfreundlicher und nachhaltiger Mobilität in europäischen Städten. Die Stadt Leipzig konzentriert sich innerhalb des Projektes darauf konventionelle Pkw durch Elektrofahrzeuge zu ersetzen.

Neben dem Projektziel vor Ort spielt auch der internationale Erfahrungsaustausch sowie die wissenschaftliche Begleitung eine große Rolle.

Die weiteren Projektpartner sind:

  • Stadt Almeria (Spanien)
  • Stadt Bydgoszcz (Polen)
  • Stadt Plymouth (Großbritannien)
  • Stadt Thessaloniki (Grichenland)
  • Technische Universität Delft (Niederlande)(wissenschaftlicher Partner)
  • Potsdam Institut für Klimafolgenforschung (Deutschland)(wissenschaftlicher Partner)

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter:

https://www.interregeurope.eu/2050climobcity/

Broschüre zur Intelligenten Mobilität der Stadt Leipzig

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig hat ihre neue Broschüre "Leipzig - Stadt für intelligente Mobilität" veröffentlicht. Bürger und Unternehmen können so sehen, wo die E-mobile Reise in Leipzig hin geht und wie sie sich einbringen können.

Elektromobilität spielt in Leipzig eine herausragende Rolle. Städtische Unternehmen, wie die Stadtwerke Leipzig oder die Leipziger Verkehrsbetriebe aber auch internationale Großkonzerne wie Porsche und BMW sorgen dafür, dass die Elektromobilität in Leipzig eine wesentliche Rolle spielt und spielen wird. Die Stadt Leipzig selbst strebt an, die deutsche Modellstadt für Elektromobilität zu werden. Konsequenterweise existiert auch im Leipziger Cluster für Energie und Umwelttechnik ein Clusterteam Intelligente Mobilität, welches verschiedenste Akteure der Branche vereint. Neben den bereits genannten Unternehmen finden sich im Team Verbände, KMU, Forschungseinrichtungen und Hochschulen wieder. Die allumfassende Modellstadt-Vision ist auch die übergreifende Vision des Clusterteams, welches durch eine Vielzahl innovativer Projekte eine wichtige Rolle in der Umsetzung dieser strategischen Zielstellung einnimmt.

Treffen des Clusterteam Intelligente Mobilität

Eindrücke vom Treffen des Clusterteams Intelligente Mobilität in Leipzig

 

Am 07. März 2017 wurde in der Dienstberatung des Oberbürgermeisters das Maßnahme- und Umsetzungskonzept "Leipzig - Stadt der intelligenten Mobilität" beschlossen. Am 12.04.2017 wurde der Stadtrat hierzu informiert.

Hier finden Sie das beschlossene Maßnahme- und Umsetzungskonzept "Leipzig - Stadt der intelligenten Mobilität".


Förderprogramm "Test von E-Fahrzeugen"

Radiospot zur Maßnahme "Test von E-Fahrzeugen"

© Petair - Fotolia.com
Logo Leipzig fährt STROMaufwärts