Clusterteam "Natürliche Ressourcen"

04.05.2021

In Zusammenarbeit mit Frau Dr. Gabriele Stich vom Bildungs- und Demonstrationszentrum Dezentrale Infrastruktur – BDZ e.V. Leipzig konnten mit Frau Antje Lange (ebenfalls BDZ e.V.) und Herrn Dr. Sebastian Golz von der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Dresden zwei fachkundliche Referenten gewonnen werden, welche Sie zu den aktuellen Entwicklungen und Instrumenten in der Hochwassereigenvorsorge in Sachsen informieren werden.

Das Programm:
Begrüßung
Dr. Jürgen Wummel, Sachsen Wasser GmbH und Dr. Gabriele Stich, BDZ e.V.

Aufgaben des Kompetenzzentrums Hochwassereigenvorsorge Sachsen
Antje Lange, BDZ e.V.

Der Hochwasservorsorgeausweis und seine Anwendung
Dr. Sebastian Golz, HTW Dresden

Zeit für Fragen & Antworten

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann melden Sie sich bitte bis zum 27.04.2021 für die Veranstaltung an.
Sie erhalten anschließend den Zugangslink am Vortag der Veranstaltung.

Anmeldung: hier

 

Ort: Online-Veranstaltung

Zurück