Expertentreffen Energiemetropole Leipzig 2018

12. Expertentreffen 2018

Das 12. Expertentreffen der Energiemetropole Leipzig findet in diesem Jahr unter dem Motto "Leipzig digitalisiert!" statt.
Neben Themen wie Digitalisierung in Bezug auf technischen und gesellschaftlichen Wandel erwarten Sie drei informativen Foren.

Diskutieren Sie mit hiesigen Experten und der interessierten Öffentlichkeit die Chancen und Herausforderungen von Smart Infrastructure, Strukturwandel in Mitteldeutschland und den Green City Masterplan.

Unter Schirmherrschaft des NEU e.V. und des Amtes für Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig wird den Gästen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft eine Plattform zur Kommunikation und zur Vernetzung geboten.

Vorläufiges Programm

Moderation: Ralf Geißler, Journalist

Urzeit

Information

09:30 – 09:40 Uhr

Begrüßung
Uwe Albrecht, Stadt Leipzig, Dezernat für Wirtschaft und Arbeit

09:40 – 09:50 Uhr

Begrüßung
Kai-Uwe Blechschmidt, Netzwerk Energie und Umwelt e. V.

 

Impulsvortrag

   

09:50 – 10:30 Uhr

Dekarbonisierung - Globale Trends 
John Morton, HHL Leipzig Graduate School of Management, ehem. Berater der Regierung Obama für  Energie und Klimawandel

10:30 – 11:00 Uhr

Diskussion

 

Themenblock: Digitalisierung - technischer und gesellschaftlicher Wandel 

   

11:00 – 11:20 Uhr

Energie und Mobilität in der digitalen City mit analogen Bürgern
Dr. Roman Dudenhausen, con|energy AG

11:20 – 11:40 Uhr

Sektorkopplung Mobilität und Verkehr (Arbeitstitel)
Hannes-Christoph Bauer, Digital Energy Solutions
(angefragt)

11:40 - 12:00 Uhr

Ethik der digitalen Informationsgesellschaft
n. n.
(angefragt)

12:00 - 12:20 Uhr

Diskussion

12:20 – 12:35 Uhr

Preis zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
Energie und Umwelt Stiftung Leipzig

12:35 - 13:45 Uhr

Mittagspause

 

Themenblock: Diskussionsforen / Podiumsdiskussion

 

Diskussionsforen

13:45 – 14:45 Uhr

Forum A:
„Was ist bei der Zusammenarbeit mit Startups zu beachten?“
Dr. Eric Weber, SpinLab – The HHL Accelerator
Thomas Lingk, Netzwerk Energie & Umwelt e. V.

Forum B:
„Innovationsregion Mitteldeutschland“
Jörn-Heinrich Tobaben, Europäische Metropolregion Mitteldeutschland

Forum C:
„Green City Plan“ 
Heiko Rosenthal, Stadt Leipzig, Dezernat Umwelt, Ordnung, Sport
Jan Becker, Stadt Leipzig, Amt für Wirtschaftsförderung

14:45 - 15:00 Uhr

Kaffeepause

15:00 - 15:15 Uhr

Verleihung "NEU-Preis
Netzwerk Energie und Umwelt e. V.

15:15 – 16:00 Uhr

Podiumsdiskussion
Innovationskraft, Digitalisierung; Technologiefortschritt – Wo stehen wir in Mitteldeutschland?
n. n.

16:00 - 16:10 Uhr

Gewinnziehung

16:10 – 16:20 Uhr

Schlusswort

16:20 – 17:30 Uhr

get together

 

Teilnahmegebühr

Frühbucherpreise bis zum 26.10.2018: 60,-€

ab 27.10.2018: 90,-€

Als Mitglied des Netwerk Energie & Umwelt e.V. erhalten Sie Freikarten, was vor allem für Unternehmensmitglieder des Netzwerks sehr lohneneswert ist, da mehrere Ihrer Mitarbeiter kostenlos teilnehmen können.

Bevor Sie buchen können Sie noch dem Verein beitreten und somit von dem Freikartenkontingent profitieren. Zudem ist der Eintritt für Studierende und Presse kostenlos.

Bitte beachten Sie, dass nach Zahlungseingang eine Stornierung und die Rückzahlung der Teilnehmergebühr leider nicht möglich ist.

Anmeldeschluss: 19.11.2018

Karte Veranstaltungsort

Anmeldeformular

Anschrift
Kontaktdaten
Angaben zur Mitgliedschaft

Ich bin mit der Veröffentlichung meiner Daten in der Teilnehmerliste einverstanden.

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ort: Mediencampus Villa Ida, Poetenweg 28, 04155 Leipzig

Zurück