13. Expertentreffen 2019

Das 13. Expertentreffen der Energiemetropole Leipzig findet in diesem Jahr am 2. Dezember 2019 unter dem Motto "Leipzig - denkt NEU!" statt. Veranstaltungsort ist der Mediencampus Villa Ida, Poetenweg 28, 04155 Leipzig.
Neben Themen wie Energiewende und nachhaltige Stadtentwicklung erwarten Sie drei informative Foren mit dem Schwerpunkt " Ressourcen der Zukunft - Mensch, Umwelt und Daten" .

Diskutieren Sie mit den Experten und der interessierten Öffentlichkeit die Chancen und Herausforderungen der künftigen wirtschaftlichen Entwicklung in den Bereichen Energie und Umwelttechnik.

Unter Schirmherrschaft des NEU e.V. und des Amtes für Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig wird den Gästen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft eine Plattform zur Kommunikation und zur Vernetzung geboten.

Programm

Das Programm als PDF-Dokument:

Moderation: Ralf Geißler, Journalist

Uhrzeit

Information

09:30 – 09:40 Uhr

Begrüßung
Uwe Albrecht, Stadt Leipzig, Dezernat Wirtschaft, Arbeit und Digitales

09:40 – 09:50 Uhr

Begrüßung
Kai-Uwe Blechschmidt, Netzwerk Energie und Umwelt e. V.

 

Impulsvorträge

   

09:50 – 10:20 Uhr

Energiewende und Netzstabilität
Wolfgang Neldner, Neldner Consult

10:20 – 10:50 Uhr

Klimaschutzsteuer - mögliche Auswirkungen auf das Energiesystem
Thorsten Lenck, Agora Energiewende

10:50 - 11:05 Uhr

 Pause

 

Themenblock: Stadtentwicklung NEU gedacht

   

11:05 – 11:35 Uhr

Stadtquartiere neu denken
Stefan Heinig, Stadt Leipzig, Stadtplanungsamt

11:35 – 12:05 Uhr

Transformation der Wärmeversorgung in Leipzig
Dr. Maik Piehler, Stadtwerke Leipzig GmbH

12:05 - 12:30 Uhr

Preisverleihung Energie und Umwelt Stiftung Leipzig

12:30 - 14:00 Uhr

Mittagspause

 

Themenblock: Ressourcen der Zukunft - regional NEU gedacht

 

Diskussionsforen

14:00 – 15:30 Uhr

Forum Mensch
Smart Infrastructure Hub - Wie geht es voran?
Dr. Eric Weber, SpinLab – The HHL Accelerator

Arbeitsplatz der Zukunft - Was macht Arbeitgeber attraktiv?
Katharina Dienes, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Forum Umwelt:
BioEconomy - Rohstoffe neu definiert
Dr. Joachim Schulze, JS BioConsulting GmbH

Thermische Seewassernutzung - ein Leipziger Netzwerkprojekt
Alexander Redecker, Aone Deutschland AG

Forum Daten:
Künstliche Intelligenz: Chancen in der Energie- und Umweltwirtschaft
Torsten Hartmann, Avantgarde Labs GmbH

Praxisbericht - Sicher vernetzt in der digitalisierten Energiewelt
Klaus Mochalski, Rhebo GmbH

15:35 - 15:50 Uhr

Verleihung "NEU-Preis
Netzwerk Energie und Umwelt e. V.

15:50 – 16:10 Uhr

Gewinnziehung

16:10 - 16:20 Uhr

Schlusswort

16:20 – 17:30 Uhr

get together

 

Teilnahmegebühr

Die Teilnehmergebühr beträgt 119,00 Euro.

Bis zum 8. November 2019 können Sie vom Frühbucherpreis profitieren: 79,00 Euro.

Als Mitglied des Netzwerk Energie & Umwelt e. V. erhalten Sie Freikarten, was vor allem für Unternehmensmitglieder des Netzwerks sehr lohnenswert ist, da mehrere Ihrer Mitarbeiter kostenlos teilnehmen können.

Bevor Sie buchen können Sie noch dem Verein beitreten und somit von dem Freikartenkontingent profitieren. Zudem ist der Eintritt für Studierende und Presse kostenlos.

Bitte beachten Sie, dass nach Zahlungseingang eine Stornierung und die Rückzahlung der Teilnehmergebühr leider nicht möglich ist.

 

Anmeldeformular

Anschrift
Kontaktdaten
Angaben zur Mitgliedschaft

Ich bin mit der Veröffentlichung meiner Daten in der Teilnehmerliste einverstanden.

Ich bin damit einverstanden, dass im Rahmen der Veranstaltung Bilder und/oder Videos von den Teilnehmenden gemacht werden und auf den Webseiten www.energiemetropole-leipzig.de und www.facebook.com/Wirtschaftsfoerderung.Stadt.Leipzig/ veröffentlicht werden.

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.