Meldungen Förderdatenbank.de

18
Aug

BMWi vereinheitlicht das Antragsverfahren für das Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien im Wärmebereich

Die Bundesregierung fördert seit vielen Jahren die Nutzung erneuerbarer Energien zur Erzeugung von Wärme und Kälte im Rahmen des erfolgreichen Marktanreizprogramms (MAP). Um das Förderverfahren für Antragsteller noch klarer und transparenter zu machen, hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) das Antragsverfahren überarbeitet und für alle Förderbereiche vereinheitlicht.
18
Aug

Förderung für betriebliche Experimentierräume startet

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat die Förderrichtlinie "Zukunftsfähige Unternehmen und Verwaltungen im digitalen Wandel" veröffentlicht. Nachdem Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles bereits im Juni 2017 den Startschuss für die Einrichtung von betrieblichen Lern- und Experimentierräumen gegeben hatte, können nun auch Fördermittel für die Einrichtung neuer Lern- und Experimentierräume beantragt werden. Die Initiative Neue Qualität der Arbeit unterstützt die Entwicklung und Erprobung dieser Innovationen und sichert durch ihre sozialpartnerschaftliche Struktur und die Partnernetzwerke den Transfer dieser Innovationen.
18
Aug

BMUB fördert Forschungsprojekte im Bauwesen mit 11 Millionen Euro

Das Bundesbauministerium und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) starten eine neue Förderrunde für die Forschungsinitiative "Zukunft Bau". Anträge für Forschungsvorhaben im Bauwesen können bis zum 30. November 2017 eingereicht werden. Bewerben können sich alle Institutionen und Unternehmen, die sich mit innovativen Projekten auf dem Gebiet des Bauwesens befassen.
18
Aug

BMVI übergibt Förderbescheide fürs Turbo-Internet

Rainer Bomba, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat am 16. August 32 Förderbescheide für superschnelles Breitband übergeben (4. Förderrunde). Die Kommunen und Landkreise erhalten damit insgesamt mehr als 114 Millionen Euro Bundesförderung, um unterversorgte Gebiete ans Turbo-Internet anzuschließen. Durch die Fördermittel des BMVI werden vor Ort Investitionen in Höhe von mehr als 224 Millionen Euro ermöglicht.
18
Aug

Windkraft boomt, Landwirtschaft stabilisiert sich: Fördergeschäft der Rentenbank zieht an

Im ersten Halbjahr 2017 hat die Landwirtschaftliche Rentenbank zinsgünstige Förderkredite in Höhe von 3,6 Mrd. Euro vergeben. Damit konnte die deutsche Förderbank für die Landwirtschaft und den ländlichen Raum ihr Neugeschäft mit Programmkrediten im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 7,8% steigern. Ursächlich für den Anstieg war die Fördersparte "Erneuerbare Energien", in der sich die Kreditzusagen verdoppelten.
18
Aug

Landarzt-Programm bringt über 460 neue Ärzte in den ländlichen Raum

Das bayerische Förderprogramm zum Erhalt und zur Verbesserung der ärztlichen Versorgung auf dem Land stärkt seit fünf Jahren die medizinische Versorgung im ländlichen Raum. Nach Informationen des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege konnten über 460 Mediziner für den ländlichen Raum begeistert werden: Gefördert werden 351 Arzt-Niederlassungen und 117 Medizinstudierende, die sich verpflichtet haben, später im ländlichen Raum tätig zu werden.
18
Aug

Bessere Bedingungen für Weiterbildung

Damit möglichst viele kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im Saarland in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter investieren, wurden die Richtlinien des 2016 aufgelegten Förderprogramms "Kompetenz durch Weiterbildung" (KdW) verbessert. Mit KdW erhalten die Unternehmen einen Zuschuss von bis zu 50 Prozent der Seminarkosten für den Besuch eines Weiterbildungsseminars durch eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter.
18
Aug

Neues Förderprogramm für mehr Barrierefreiheit

Eigentümer in Sachsen-Anhalt können ab sofort Aufzüge, Treppenlifte oder Rampen an Wohngebäuden nachrüsten und dafür max. 10.000 Euro je Wohnung erhalten. Sowohl Privatpersonen als auch private und gewerbliche Vermieter und Wohnungsunternehmen können über das Programm gefördert werden. Auch Kosten für barrierereduzierende Maßnahmen im Eingangsbereich oder im Treppenhaus sowie Wege zu Stellplätzen, Garagen und Entsorgungseinrichtungen werden finanziert. Anträge nimmt die Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB) ab sofort entgegen. Das Programm läuft bis 2019.
18
Aug

Interesse an STARK V bei den antragsberechtigten Kommunen in Sachsen-Anhalt groß

Das von Bund und Land Sachsen-Anhalt 2016 auf den Weg gebrachte Förderprogramm für Infrastrukturmaßnahmen in finanzschwachen Kommunen - kurz STARK V - wird von den antragsberechtigten Kommunen nach Auskunft des Landesfinanzministeriums sehr gut angenommen. Um sicherzustellen, dass in der vom Bund eingeräumten Zeit alle Mittel im Land umgesetzt werden, hat das Ministerium mit einer Anpassung der Förderrichtlinie eine Frist für letzte Anträge bis zum 31. Dezember 2017 vorgegeben.
16
Aug

Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt (Marktanreizprogramm)

Der Bund fördert die Erzeugung und Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) stellt mit der Änderung der Richtlinien vom 4. August 2017 die Antragstellung ab dem 1. Januar 2018 für die Förderung aller Anlagen bzw. Optimierungsmaßnahmen auf ein zweistufiges Verfahren um.